Hasselö Herberge (vandrarhem)

Zimmer Buchung

Kontakt

Möchten Sie die Herberge komplett buchen oder eine Stuga, so kontaktieren Sie uns bitte: info@hasselo.com oder Tel. +46 490-911 30

Unsere zimmer und räume

Hasselös Herberge hat insgesamt 31 Betten für Übernachtungen. 23 Betten sind im Hauptgebäude der Herberge auf 5 Zimmer verteilt. Im Nebengebäude, der Lillstuga, befinden sich 2 Zimmer mit insgesamt 8 Betten.

  • HasseloJulbord2015Print-8
  • HasseloJulbord2015Print-9

Zimmer Flövik (Hauptgebäude) Innerhalb des Eingangsbereiches befindet sich dieses Zimmer mit 3 Doppelstockbetten. Der Toilettenraum mit WC und Waschbecken ist gleich neben dem Zimmer und die Duschen befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite.

  • 2013-10-18_1382127040

Zimmer Edhompen (Hauptgebäude)

Das Zimmer liegt im Bereich des alten Schulsaales und ist ausgestattet mit 2 Doppelstockbetten. Daneben befindet sich der Toilettenraum mit WC und Waschbecken. Einen separaten Eingang hat dieses Zimmer und Haustiere sind hier erlaubt!

  • HasseloJulbord2015Print-11
  • HasseloJulbord2015Print-13

Zimmer Österbo (Hauptgebäude).

Das ist eins von zwei Zimmern in der oberen Etage der Herberge. Es ist hell und freundlich eingerichtet mit einem Doppelbett und einem Doppelstockbett

und dazu gehört ein möblierter Balkon. Vor dem Zimmer befindet sich das Bad mit WC, Waschbecken und Dusche. Ein kleiner Aufenthaltsraum mit Ecksofa und Fernseher liegt zwischen den Zimmern ”Österbo” und ”Vikarna” und ist für beide zugänglich wie auch das Badezimmer.

  • 2011-01-22_1295715689

Zimmer Vikarna (Hauptgebäude).

Am anderen Ende der oberen Etage liegt dieses gemütliche Zimmer mit sichtbaren alten Dachbalken. Während der Schulzeit unterrichtete man hier

Schüler im Holzhandwerk. Heute ist es ein geräumiges Zimmer mit 5 Einzelbetten und bei Bedarf ist Platz genug, um noch 2 Matratzen zusätzlich auszubreiten. Das Bad teilt man sich mit Zimmer ”Österbo” und auch den kleinen Aufenthaltsraum mit Fernseher.

  • 2013-10-18_1382126251

Zimmer Slågaudden (Hauptgebäude).

Dieses Zimmer liegt gleich links neben dem Haupteingang und ist mit 2 Doppelstockbetten ausgestattet. Vor dem Zimmer befindet sich der Toilettenraum mit WC und Waschbecken und die Duschen sind auf der gegenüberliegenden Seite im Eingangsbereich.

Zimmer Haga slätt (lillstugan).

Dieses 2 bis 4 Bettzimmer befindet sich im Nebengebäude, in der Lillstuga. Der Raum ist neu gebaut, ausgestattet mit einem Doppelbett und einem Doppelstockbett. Weitere Extras gibt es nicht. Toiletten, Duschen und Küche sind im Hauptgebäude zu benutzen.

  • 2011-01-22_1295715062

Zimmer Klaraborg (Lillstuga).

Dieses 2 bis 4 Bettzimmer befindet sich im Nebengebäude, in der Lillstuga. Der Raum ist neu gebaut, ausgestattet mit einem Doppelbett und einem Doppelstockbett. Weitere Extras gibt es nicht. Toiletten, Duschen und Küche sind im Hauptgebäude zu benutzen.

Einrichtungen

  • HasseloJulbord2015Print-15
  • Vandrarhemmet 017 copy
  • HasseloJulbord2015Print-14

 Gesellschaftsraum. In der unteren Etage von der Küche befindet sich ein neu eingerichteter Gesellschaftsraum mit Fernseher / DVD-Player und einen offenen Kamin. Im Anschluss an den Gemeinschaftsraum ist eine Toilette mit Dusche. In der oberen Etage der Herberge ist ein kleiner Aufenthaltsraum mit Ecksofa und Fernseher vorhanden. 

  • HasseloJulbord2015Print-16
  • IMG_0352
  • Vandrarhemmet 080

Toiletten und duschen. Die Herberge (Vandrarhem) ist mit 6 Toiletten und 4 Duschen für 7 Zimmer ausgestattet. Ein Zimmer hat eine eigene Toilette und für die übrigen Zimmer befinden sich die Duschen und Toiletten in unmittelbarer Nähe.

Wäscheraum. Im Keller befindet sich der Wäscheraum mit Waschmaschine, Wäschetrockner und Waschbecken. 

  • _0000466

Garten. Zur Herberge (Vandrarhem) gehört ein Garten mit großer Rasenfläche, der sich ausgezeichnet für Sport und Spiel eignet. In der Herberge kann man verschiedene Spiele ausleihen, um z.B. Kubb, Kricket oder Fußball zu spielen. gegenüber der Herberge ist ein befestigter Platz mit 2 Fußballtoren, ein Basketballnetzt und eine Tischtennisplatte.

Whirlpool. Im Garten gibt es einen schönen Whirlpool, den man mieten kann für 150,- SEK / Erwachsene und 50,- SEK / Kinder.

Küche für Selbstverpflegung. Wenn Sie bei uns wohnen, haben Sie Zugang zu einer gut ausgestatteten Küche für Ihre Selbstverpflegung.

Wissenswertes zur Herberge

Die Herberge (Vandrarhem) ist ganzjährig geöffnet, bietet Familien- und Wochenendpakete an, arrangiert Feste, Hochzeiten, Konferenzen mit Speisen und Getränken in Zusammenarbeit mit dem Restaurant Sjökanten.

Die Herberge ist entsprechend behindertengerecht angepasst.

Bettwäsche und Handtücher kann man ausleihen: Bettbezug 110,- SEK, Bettbezug und Handtuch zusammen 140,- SEK.

Haustiere sind nur im Zimmer ”Edhompen” erlaubt, das im Vandrarhem einen separaten Eingang hat.

Vor Abreise kann man sein Zimmer selbst reinigen oder bezahlt für die Endreinigung 125,- SEK pro Person.

Geschichte

Hasselös Herberge war früher die alte Schule der Insel und wurde 1998 zum Vandrarhem umgebaut. Seitdem wird die Herberge von Anneth Johansson und ihrer Tochter Lina betrieben. Beide wohnen mit ihren Familien auf der Insel Hasselö.

pappa i skolan 1964

Die Schultätigkeit auf Hasselö begann 1864 mit dem sogenannten Wechselunterricht bei Kollberg nahe dem Dorf Hasselö by. Als die Eheleute Johan und Josefina Andersson ein Stück Land der Gemeinde schenkten, konnte eine ganz neue Schule im Jahr 1878 gebaut werden. In der Schule wurden Kinder von Hasselö, Sladö und den umliegenden Inseln Solidö, Smågö und Torrön unterrichtet. Die Kinder, die nicht auf der Insel wohnten, ruderten zur Schule oder wurden auf Hasselö untergebracht. Der Unterricht erfolgte in B 3-Form. Das heißt, dass die Schule jedes zweite Jahr Schüler aufnahm und dass alle sechs Klassen in einem Schulsaal zusammen unterrichtet wurden. Im Schulsaal hatten man auch Handarbeitsunterricht und Gymnastik. Der Werkunterricht mit Holz wurde in einem größeren Raum in der oberen Etage durchgeführt. Die Lehrer wohnten im Schulgebäude.

Mit den Jahren zogen immer mehr Inselbewohner auf das umliegende Festland und die Anzahl der Schüler verringerte sich dadurch dramatisch. 1976 gab es nur noch wenige Schüler und so legte man nach fast 100 Jahren die Schultätigkeit auf Hasselö nieder. Die Kinder wurden mit dem Boot nach Loftahammer zur Schule gefahren. Das Schulgebäude von Hasselö wurde von Västerviks Kommun übernommen und diente als Schulungslager. Ende der 90iger Jahr baute Västerviks Kommun die Schule um zur Herberge (Vandrarhem), die viele Jahre verpachtet und dann 2017 verkauft wurde an das Touristikunternehmen ”Hasselö Skärgårdsupplevelse”, Eigentümer sind Anneth und Lina Johansson.