Anreise

Öffnungszeiten 2015

Inselladen und Café Hasselö Sand

Vor- und Nachsaison
In der Vorsaison ist der Inselladen und das Café Hasselö Sand an folgenden Samstagen geöffnet: 23. Mai, 30. Mai und 6. Juni. In der Nachsaison ist am 29. August und 5. September geöffnet. An diesen Samstagen fährt das Schärenboot M/S Freden um 11.00 Uhr ab Västervik und zurück von Hasselö um 15.00 Uhr.

Sommersaison
13. Juni-3. Juli von 11.00-17.00 Uhr;
(am Mittsommerabend von 10.00-18.00 Uhr,
am Mittsommertag 10.00-19.00 Uhr);
4. Juli – 1. August von 10.00-19.00 Uhr;
2. August – 23. August von 11.00-17.00 Uhr.
*In der übrigen Zeit des Jahres öffnen wir bei vorheriger Anmeldung für Gruppen!

Restaurant Sjökanten
Vom 13. Juni – 16. August serviert das Restaurant Sjökanten um 11.30 Uhr und um 13.30 Uhr ein Schärengartenbüfett. Neu ist, dass es an den Sonntagen einen Brunch gibt. Achtung: Tischbestellungen sind immer erwünscht!

Abendöffnung
Im Juni, Juli und August ist für Tischbestellungen ab 18.00 Uhr am 24., 26. u. 27. Juni; 1., 3., 4. Juli; 7. Juli – 1. August; 5., 7. u. 8. August sowie 14. u. 15. August geöffnet.
*Ausserhalb der offiziellen Öffnungszeiten sind auch Tag- und Abendbuchungen von Gesellschaften ab 8 Personen in der Zeit von April bis Oktober möglich!

Hasselös Herberge
Die Herberge (Vandrarhem) von Hasselö ist ganzjährig geöffnet!

Verleih von Fahrrädern und Seekajaks
Sie können das ganze Jahr über Fahrräder und Seekajaks ausleihen. Wenn der Inselladen(Handelsboa) geschlossen hat, reservieren und buchen Sie bitte unter der Telefonnummer: +46 490 – 911 30.

Die insel

Reisewege zur Insel Hasselö

Hasselö ist eine Insel ohne feste Landverbindung im Tjuster Schärengarten. Sie liegt vor Västervik und Loftahammar im nordöstlichen Teil von Småland. Wenn Sie uns im Sommer besuchen, verkehren reguläre Schärenboote von Västervik aus nach Hasselö. Ausserhalb der Sommersaison fahren regelmässig Taxiboote von Västervik oder ab Gränsö Kanal zur Insel. Sie können auch privat ein Taxiboot oder das grössere Passagierboot buchen. In der Winterzeit fährt ein Luftkissenfahrzeug oder Schneescooter zur Insel Hasselö.

Wegbeschreibung zum Schärenbootsanleger in Västervik
Auf der E 22 fährt man Richtung Västervik. Nach der Abfahrt Västervik fährt man ca. 5 km zum Schärenbootsanleger „Skärgårdsterminalen“ und folgt dabei den Wegweisern: 1. Centrum, 2. Centrum / hamn (Hafen), 3. Centrum / Turistbyrå (Touristeninformation), 4. Skårgårdsbåtar (Schärenboote) und 5. Skeppsbron / Skärgårdsbåtar (Anleger). Dort biegt man rechts ab zum Langzeitparkplatz (långtidsparkering), der während der Sommerzeit gebührenpflichtig ist.

Wegbeschreibung zum Gränsö Kanal ausserhalb von Västervik
Folgen Sie der Wegbeschreibung wie oben zum Anleger „Skärgårdsbåtar“. Anställe nach rechts zum Langzeitparkplatz abzubiegen, fahren Sie die Strasse weiter geradeaus, vorbei an der Touristeninformation auf der linken Seite und über die Brücke des grossen Stroms. Es folgt auf der rechten Seite die Schlossruine und der Park Kulbacken. Dann biegen Sie rechts ab in Richtung Gränsö / Gränsö Slott, fahren ca. 1 km und biegen links ab auf den Parkplatz vor der Brücke. Dort können Sie das Auto gratis parken und an der Kanalbrygga (Kanalsteg) in das Taxiboot einsteigen.

Wegbeschreibung zur Anlegestelle „Sandbyhov“ in Loftahammar
Man fährt auf der E 22 in Richtung Loftahammar, biegt ab bei Björnsholm auf die Strasse 213 und erreicht nach 17 km die Ortschaft Loftahammar. Dort fährt man vorbei an der Fabrik „Wienerbagarn“ und „Bygdegård“. Beim Geschäft „BirgittaBoden“ biegt man rechts ab, den Hang hinunter bis zur Anlegestelle „Sandbyhovsbrygga“. Neben der Anlegestelle kann man gratis parken.